Bayern

» zurück

Die 2. Landesschülerratstagung in Bayern wird verschoben

Ein neues Datum wird noch bekannt gegeben

 

 

 

 

Endlich ist es so weit: Die Anmeldung für unsere 2. Landesschülerratstagung Bayern ist offen!

Seit 6 Monaten arbeiten wir nun daran die Tagung für euch so schön und interessant wie möglich zu gestalten. Das Thema der Tagung wird lauten: „Mensch sein – Gestalte ich mich oder lasse ich mich gestalten?“ Gestalten wir uns noch selber oder lassen wir uns in der heutigen Zeit durch Medien, Schule, Trends, Familie und unser Umfeld so sehr beeinflussen, dass sie uns gestalten. Sind wir überhaupt noch wir selbst oder Mitläufer in der Gesellschaft? Diese Frage und viele weitere wollen wir mit euch auf der Tagung diskutieren und uns überlegen: „Können wir etwas dagegen unternehmen?“

 

Eingeladen sind Referenten, die euch verschiedene Bereiche aus diesem Thema näher bringen werden. Zusätzlich wird es Arbeitsgruppen geben, die wiederum verschiedene Themen aus dem Bereich diskutieren und näher betrachten. Außerdem wird es Workshops mit praktischer Arbeit geben, die einen Ausgleich zu den ernsten Themen der Tagung schaffen sollen.

Vielleicht ist am Ende der Tagung die Frage: „Gestalte ich mich oder lasse ich mich gestalten“ aufgehoben und ihr wisst nun wie ihr in Zukunft damit umgehen könnt.

 

Informationen

Datum
23. – 25. Juni 2017

Ort
Rudolf-Steiner-Schule München-Daglfing
Max-Proebstl-Str. 7
81929 München

Kosten
30€

Übernachtung
Geschlafen wird in den Klassenzimmern der Rudolf-Steiner-Schule München-Daglfing. Also denke an Schlafsack und Isomatte.

Teilnahme
Die Tagung richtet sich an engagierte bayerische Waldorfschüler zwischen 14 und 20 Jahren. Hier findest du die genauen Teilnahmebedingungen.

Wichtig zu beachten:
Bitte denke an Deinen Personalausweis, den Tagungsbeitrag und gegebenenfalls das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular für Minderjährige, für die Anmeldung vor Ort.

 

Hier geht‘s zur Anmeldung

Allgemeine Anmeldung zur 2. Landesschülerratstagung

Anmeldung für Minderjährige

 

Die Anmeldung für Minderjährige ist zusätzlich zu der allgemeinen Anmeldung nötig, wenn du unter 18 Jahre alt bist. Bring sie bitte ausgedruckt und ausgefüllt zum Tagungsbeginn mit.

 

Bei weiteren Fragen melde dich gerne bei uns unter bayern@waldorfsv.de

 

Die WaldorfSV ist nicht Veranstalter dieser Tagung und nicht Urheber der Informationen der LSV Bayern

 

Die LSV

V.l.n.r.: Chiara Höland, Lina Binder, Johanna Lex, Romy Baier, Lennart Schneider, Natalie Keßler, Marlene Lang, Lilly Fleischmann, Marie Lizurek*, Sophia Beger*, Felicia Seidl

* zurückgetreten

 

Unsere Ziele:

Bei unserem letzten Treffen in München haben wir uns zusammengesetzt und überlegt welche Ziele wir als Landeschülervertretung-Bayern erreichen möchten. Unser Hauptziel ist es die bayerischen Waldorfschüler durch Tagungen näher zusammenzubringen und einen Austausch zwischen den Schulen stattfinden zu lassen. Außerdem ist eines unserer Ziele, die Brückentage wieder einzuführen, die an den meisten bayerischen Waldorfschulen abgeschafft worden sind. Auch wollen wir uns dafür einsetzten, dass in Bayern der Waldorfschulabschluss anerkannt wird und das man den Realschulabschluss automatisch erhält, wenn man die 10. Klasse absolviert hat.

 

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/waldorf.lsv.bayern/

Kontakt: bayern@waldorfsv.de