Newsletter

28. Bundesschülertagung

sich bewusst
selbstbewusst

Auf dieser Tagung wollen wir eine Grundlage schaffen, bei der sich jeder zuerst mit sich selbst und danach mit seinem Platz und seiner Aufgabe in der Gesellschaft auseinander setzt. Du bist Mittelpunkt und Basis von allem was dich umgibt. Wie du anderen Menschen begegnest, begegnen sie dir. Du trägst die Verantwortung, über dich selbst und bist somit wichtiger Bestandteil eines lebendigen Ganzen. Wer sich einmal intensiver mit sich selbst und seiner individuellen Aufgabe in Welt auseinandersetzt, kann seinen eigenen Wert erkennen und dahin kommen, dass er sein eigenes ICH als Quelle des Selbstbewusstseins empfindet. Wer diesen Punkt erreicht, wird sich auch größeren Herausforderungen stellen und wird seinem Leben mehr abgewinnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Verbindliche Anmeldung:

Allgemeine Anmeldung zur 27. Bundesschülerratstagung

Hier findest du das Rabattschreiben

Bei weiteren Fragen melde dich bitte bei per Mail unter info@waldorfsv.de oder per iMessage.

Anmeldung für Minderjährige (Zusätzlich zur Anmeldung, bitte bei Tagungsbeginn ausgedruckt vorlegen)

 

Informationen:

Do. 04. Oktober – So. 07. Oktober 2018

Freie Waldorfschule Hannover-Maschsee, Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 70, 30173 Hannover

Kosten: 40 €

  Übernachtung: Geschlafen wird in den Räumlichkeiten der Freien Waldorfschule Hannover-Maschsee. Am Besten bringst Du einen Schlafsack und eine Isomatte mit! Bitte denke an Deinen Personalausweis, den Tagungsbeitrag und ggf. das vollständig ausgefüllte Anmeldungsformular für Minderjährige für die Anmeldung vor Ort. Teilnahmevoraussetzungen: Die Tagungen der WaldorfSV richten sich an engagierte Schülerinnen und Schüler von 14-20 Jahren, die eine Schule in Deutschland, Österreich oder der Schweiz besuchen. Hier kannst du detailliert die Teilnahmebedingungen lesen.

Hier kannst du unseren Tagungskalender abonnieren (Apple)

Programm | Referenten | Arbeitsgruppen | Workshops | Tagungsort